EZB vor Leitzinsanhebung

1. Dezember 2005, 13:51
5 Postings

Zum ersten Mal seit Jahren - Bank wird Prognose für Inflationsrate 2006 nach oben anheben

Frankfurt/Main - Die Europäische Zentralbank (EZB) wird zum ersten Mal seit fünf Jahren die Zinsen in der Euro-Zone erhöhen. Wegen der hohen Inflation und der Belebung der Wirtschaft im Euro-Raum will die Notenbank auf ihrer Sitzung heute, Donnerstag, in Frankfurt den Leitzins von 2,0 auf 2,25 Prozent anheben. EZB-Präsident Jean-Claude Trichet hatte diesen Schritt vor kurzem angekündigt. Nach einer langen Niedrigzins-Phase wäre es die erste Anhebung der Zinsen seit fünf Jahren und die erste Zinsänderung seit zweieinhalb Jahren.

Eine Serie von Zinserhöhungen wie in den USA steht aber nicht auf der Agenda. Die meisten Volkswirte erwarten, dass der wichtigste EZB-Zins Ende 2006 höchstens bei 2,75 Prozent stehen wird. Der Schritt der EZB wird vor allem als Reaktion auf den anhaltenden Preisdruck im Euro-Raum gesehen. Wegen der gestiegenen Öl- und Benzinpreise blieb die Teuerung in der Euro-Zone mit 2,4 Prozent auch im November über der entscheidenden Zwei-Prozent-Marke. Nur bei Raten bis zu dieser Marke ist nach Auffassung der EZB Preisstabilität im gemeinsamen Währungsgebiet der 12 Staaten gewährleistet. Die Bank wird zudem ihre Prognose für die Inflationsrate 2006 nach oben anheben.

Gegen die Entscheidung gibt es Widerstand aus den EU-Staaten. Die Finanzminister der Euro-Staaten unter Vorsitz von Luxemburgs Ministerpräsident Jean-Claude Juncker sind gegen die Zinsanhebung, weil hohe Zinsen und teure Kredite dem zarten Wirtschaftsaufschwung schaden würden. Auch die Gewerkschaften haben bereits dagegen protestiert.

Der Vorsitzende des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, Bert Rürup, sagte der "Financial Times Deutschland" (Donnerstagausgabe): "Eine Zinserhöhung ist jetzt noch nicht erforderlich." Im Hinblick auf den sich abzeichnenden Aufschwung sei es "besser, mit einem Zinsschritt noch ein bisschen zu warten". (APA/dpa)

Share if you care.