Ein Jahr der Tears For Fears

1. Dezember 2005, 17:21
posten

In der Popmusik liegt ewige Wahrheit. Nur welche? Diese Woche betrachten wir 1985 und "Everybody Wants To Rule The World"

Schurken, die die Welt beherrschen wollen, gab und gibt es genug - zum Beispiel Alexander den Großen, der sein müdes Heer bis nach Indien peitschte, um sich dort als Gott anbeten zu lassen, oder Donald Rumsfeld, dessen Truppen noch in der entlegensten Weltecke in einem Erdloch auf den Marschbefehl warten. Die Weltgeschichte ist ein einziger Machtkampf, Groß gegen Klein, Nord gegen Süd, Rechts gegen Links, Bush gegen Bin Laden, Burger King gegen McDonald's, jeder gegen jeden - bis einer die Welt regiert oder wenigstens ein kleines bisschen mehr davon als zuvor. Selbst so ein friedliches Land wie die Schweiz bringt mit Roger Federer einen Dominator der Tennisplätze hervor. Aber haben Tears For Fears trotzdem Recht? Will jeder die Welt regieren, wie sie in ihrem Hit behaupten? Wirklich jeder?

Ein Blick aufs politische Führungspersonal scheint die These zu bestätigen. Angela Merkel will nicht nur - sie wird in wenigen Jahren die Welt regieren. Doch einen gibt es da oben, der aller Welt gerade bewiesen hat, dass er sie eben nicht regieren will. Der sich in vorbildlicher Selbstbescheidung auf die Pflege seiner angestammten Scholle konzentriert: Edmund Stoiber, der silberhaarige Zauderer, der Schmerzensmann von Wolfratshausen. Oft ist er in den vergangenen Wochen verspottet worden, tatsächlich kann er nicht genug dafür gelobt werden, in Berlin auf die Macht verzichtet zu haben. Zusätzliches Lob hätte er freilich verdient, würde er in Bayern dasselbe tun. (DER STANDARD, Print-Ausgabe, 2.12.2005)

Von Johannes Waechter

Tracklist

Bryan Ferry
Slave To Love
The Smiths How Soon Is Now?
Depeche Mode Shake The Disease
Sheila E. A Love Bizarre
Run DMC King Of Rock
Green On Red Hair Of The Dog
Pete Townshend Give Blood
The Jesus and Mary Chain Just Like Honey
Isley Jasper Isley Caravan Of Love
Suzanne Vega Marlene On The Wall
Scritti Politti Absolute
Tears For Fears
Everybody Wants To Rule The World
a-ha Take On Me
Big Audio Dynamite E=MC2
The Jazz Butcher Holiday
The Pogues A Pair Of Brown Eyes
Simply Red Holding Back The Years
Loose Ends Hangin' On A String
Lloyd Cole & The Commotions Lost Weekend
George Strait The Chair
  • "Everybody Wants To Rule The World"
    foto: universal

    "Everybody Wants To Rule The World"

Share if you care.