Betbull mit tiefrote Zahlen

8. Dezember 2005, 17:42
posten

Wettbörse bis September mit Betriebsverlust von 2,4 Millionen Pfund

London/Wien - Der seit Oktober 2004 an der Wiener Börse notierte Wettanbieter Betbull mit Sitz in London hat in den ersten neun Monaten 2005 bei Einnahmen von 44.448 Pfund (umgerechnet 65.159 Euro) einen Betriebsverlust von 2,4 Mio. Pfund geschrieben.

Diese Zahlen gab das Unternehmen heute, Mittwochabend, ad hoc bekannt. Per Ende September verfügte Betbull nach eigenen Angaben über Eigenmittel von 6,9 Mio. Pfund. (APA)

Link

Betbull
Share if you care.