Global 2000: Österreich soll Regenwald-Koalition unterstützen

5. Dezember 2005, 14:29
posten

Schaffung ökonomischer Anreize zur Erhaltung der Tropenwälder als geeignete Strategie

Wien - Global 2000 hat Minister Josef Pröll dazu aufgefordert, sich auf der Weltklima-Konferenz in Montreal für die so genannte "Regenwald-Koalition" einzusetzen: Der Vorschlag, den Erhalt der Tropenwälder im Rahmen des Emissionshandels anrechnen zu lassen, hätte den Vorteil, dass die Staaten einen massiven ökonomischen Anreiz hätten, ihre Urwälder wirksam zu schützen, so die Umweltorganisation am Mittwoch.

"Riesige Regenwaldgebiete werden heute zur Gewinnung landwirtschaftlicher Nutzflächen abgebrannt, dabei wird jährlich so viel CO2 freigesetzt, wie durch fossile Energieträger in den USA", erläuterte Global 2000-Regenwaldreferent Daniel Hausknost. Es sei völlig legitim, dass die Länder die Aufgabe des Urwaldschutzes als eine Herausforderung für die ganze Welt erachten - und einen ökonomischen Ausgleich dafür erhalten wollen. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.