"Frauen sind einfach gestrickt"

30. November 2005, 12:11
21 Postings

Motörhead-Frontmann Lemmy Kilmister: "Sogar ich als Musiker habe sie durchschaut"

Frankfurt/New York - Es gibt nur einen Grund, warum Lemmy Kilmister Rockmusiker geworden ist: Frauen. "Mit meinem Aussehen hätte ich nie eine Chance gehabt, mit einem normalen Job auch nur annähernd so viele Frauen zu bekommen wie als Rockstar", sagte der Sänger von Motörhead dem "WOM-Magazin".

"Und verdammt, es waren wirklich viele in meinem Leben. Du kannst sogar ein langweiliger Schauspieler sein und aussehen wie der Glöckner von Notre Dame - wenn du bekannt bist, reißen sich die Frauen trotzdem um dich. Das ist wahrer Rock'n'Roll, verstehst du? Frauen sind so einfach gestrickt, sogar ich als Musiker habe sie durchschaut."

Motörhead werde es auch nach seinem 60. Geburtstag im Dezember geben, versicherte Kilmister. "Ich bin zwar alt, mittlerweile fast taub und färbe mein Haar wie euer Exkanzler Gerhard Schröder, und meinen Schnurrbart noch dazu. Aber solange ich eine Gitarre halten kann, werde ich auch weiterhin Platten aufnehmen und auf die verdammte Bühne steigen. Ich kann doch nichts anderes." (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar
    Lemmy Kilmister
Share if you care.