Donau-Uni: Neue Professur für Kognitionswissenschaften

16. Dezember 2005, 14:45
4 Postings

Hanna Risku leitet neues Department für Wissens- und Kommunikationsmanagement

An der Donau-Universität Krems (DUK) wurde Dienstag die nach Angaben der DUK erste österreichische Professur für Kognitionswissenschaften vergeben. Die 38-jährige Univ.-Prof. Hanna Risku wird das neue Department für Wissens- und Kommunikationsmanagement der DUK leiten, in dem die bereits bestehenden Fachgebiete Journalismus, PR, Wissensmanagement sowie Organisationsgestaltung vereint werden, teilte die Donau-Uni am Dienstag in einer Aussendung mit.

Die aus Finnland stammende Kognitionswissenschafterin Risku ist seit 1999 an der Donau-Universität Krems tätig und leitet seit Juli 2004 die Abteilung für Telekommunikation, Information und Medien. Den Fokus ihres neuen Departments sieht sie vor allem in der Zusammenführung der Disziplinen Kognitions-, Informations- und Kommunikationswissenschaft "zu einer umfassenden Wissenschaft des Wissens und der Kommunikation", heißt es in der Aussendung. (APA)

Share if you care.