Mozart bereitet sich vor

27. Dezember 2005, 15:03
18 Postings

Publicis konzipierte Kampagne für Wiedereröffnung des Miracle's Wax Museum in Salzburg

In der Salzburger Getreidegasse 7 öffnet am 24. November Miracle's Wax Museum nach einer kurzen Umbauphase wieder seine Tore. Aus der Wiener Kettenbrückengasse 16 kommt dazu der gesamte kommunikative Auftritt: Vom Corporate Design bis hin zu 16-Bogen, Indoor- und Outdoor Plakaten, Postern und Megaboards in Österreich sowie Deutschland.

Eine faszinierende Zeitreise: Auf über 2.400 Quadratmetern können Besucherinnen und Besucher Gassen von anno dazumal, den Glanz vergangener Tage sowie Mozart selbst hautnah erleben. Neben 77 lebensgroßen Wachsfiguren machen auch Animatronics den Besuch in die Vergangenheit täuschend echt.

Um das hautnahe Erleben von Mozart geht es auch in der Kampagne, die den Komponisten selbst in den absoluten Mittelpunkt rückt und skurril in Szene setzt. Gestartet wird in diesem Jahr vorerst mit drei Sujets, die Vergangenheit und Gegenwart auf überraschende Art und Weise miteinander verschmelzen lassen. (red)

Credits

Kunde: Miracle's Wax Museum | Agentur: Publicis | Kontakt: Iliana Gehart, Wolfgang Öhm | Konzept: Sandra Jakovcic, Max Jurasch, Petra Schenk | CD: Max Jurasch | AD: Sandra Jakovcic, Max Jurasch | Text: Petra Schenk | Grafik: Pinar Dagdevir, Sandra Jakovcic | Produktion: Martin Brandhofer | Fotograf: Gregor Ecker | Bildbearbeitung: Rotfilter

  • Artikelbild
    foto: publicis
Share if you care.