Transporteur-Kollektivvertrag deutlich unter Metaller

8. Dezember 2005, 18:41
posten

Die Mitarbeiter des Güterbeförderungsgewerbes bekommen ab 1. Jänner 2006 eine Lohnerhöhung von 2,6 Prozent

Wien - Die Mitarbeiter des Güterbeförderungsgewerbes bekommen ab 1. Jänner 2006 eine Lohnerhöhung von 2,6 Prozent. Damit blieb der Transporteur-Kollektivvertrag deutlich unter dem Ergebnis der Metaller, die 3,1 Prozent mehr bekommen. In einer ersten Reaktion sprach die Wirtschaftskammer von "schwierigen aber konstruktiven Gesprächen". Ein wichtiges Ergebnis sei die einstimmige Annahme der Kollektivvertragsrevision gewesen. "Das bedeutet eine komplette sprachliche Überarbeitung und Neufassung des KV-Textes nach 30 Jahren. Damit haben wir unser Ziel, ihn lesbarer und verständlicher zu machen, erreicht", so die Kammer am Dienstag in einer Aussendung.(APA)
Share if you care.