Gollum – ein Browser für Wikipedia

6. Dezember 2005, 10:32
7 Postings

Soll die Suche in der freien Enzyklopädie vereinfachen

Trotz einiger Probleme erfreut sich die freie Enzyklopädie Wikipedia größer Beliebtheit. Wikipedia bietet zahlreiche Informationen, allerdings ist sie "überladen und somit unübersichtlich". Das fand zumindest der Entwickler Harald Hanek und erstellte daraufhin Gollum.

Gollum

Gollum ist ein Wikipedia Browser und ermöglicht ein "schnelles und augenfreundliches Browsen durch die freie Enzyklopädie Wikipedia", so der Hersteller. Gollum ist in der Lage beinahe alle Wikipedias (in allen Sprachen) darzustellen und soll die Benutzung der Lexikons vereinfachen. Gollum ist in PHP und Javascript programmiert und nutzt XMLHttp requests, auch bekannt als Ajax, für die Kommunikation.

Gollum steht unter der GPL General Public License.(red)

  • Artikelbild
    screenshot
Share if you care.