JoWooD: verschiebt außerordentliche HV

8. Dezember 2005, 17:42
posten

Neuer Termin: 19. Dezember - Gläubiger haben "finanzwirtschaftlicher Restrukturierung" noch nicht zugestimmt

Wien - Die an der Wiener Börse notierte JoWooD Productions Software AG verschiebt die außerordentliche Hauptversammlung vom 9. Dezember auf den 19. Dezember 2005. Ausschlaggebend für diese Terminverschiebung sei vor allem die derzeit noch nicht vollständig abgeschlossene Gläubigerzustimmung im Rahmen der "finanzwirtschaftlichen Restrukturierung" des Unternehmens, teilte JoWooD am Montag ad hoc mit.

Der Abschluss dieser Restrukturierung sei eine notwendige Voraussetzung für den Einstieg eines Investors und die Abhaltung einer außerordentlichen Hauptversammlung, heißt es in der Aussendung.

Mitte November hatte der angeschlagene österreichische Computerspiele-Hersteller JoWooD gemeldet, er habe einen strategischen Investor gefunden: Die Tiroler Software- und DVD-Gruppe Koch Media AG solle sich im Zuge einer "finanzwirtschaftlichen Restrukturierung" als Aktionär und strategischer Partner an JoWooD beteiligen. (APA)

Share if you care.