Einbruch in Lederboutique

29. November 2005, 20:51
posten

Täter brachen Mauer durch

Wien- Auf beinahe filmreife Manier haben Einbrecher am Wochenende eine Lederboutique in der Wiener Innenstadt heimgesucht. Die unbekannten Männer dürften nach Ladenschluss am Samstagabend in ein benachbartes leer stehendes Lager gewaltsam eingedrungen sein. Von dort aus brachen sie die Mauer zum Geschäft durch.

Bis zum Montag gegen 9.30 Uhr entwendeten sie insgesamt rund 90 Leder-Lammfell-Mäntel beziehungsweise Jacken. Die Waren aus der Winterkollektion haben im Innenfutter die Firmenbezeichnung des italienischen Erzeugers "Christiano Di Thiene". Die Polizei fahndet nach den Dieben, hieß es am Montag in einer Aussendung. (APA)

Share if you care.