Flughafen Wien erhöht Beteiligung an Flughafen Malta

8. Dezember 2005, 17:42
posten

Wiener bekräftigen Interesse an Mehrheit

Wien - Die börsenotierte Flughafen Wien AG hat über ihre 100-prozentige Tochtergesellschaft VIE Malta Ltd. mehr als 5 Prozent Aktienanteile des Flughafen Malta erworben, teilte der Flughafen Wien am Montag mit.

Wie berichtet, peilt der Flughafen Wien beim Airport Malta die Mehrheit an. Derzeit ist die Gesellschaft über das von ihr geführte Konsortium Malta Mediterranean Link (MML) mit 40 Prozent am Airport Malta beteiligt ist. (APA)

Share if you care.