NBA: Lakers erlitten Heimniederlage

29. November 2005, 11:26
1 Posting

96:102 gegen New Jersey - Comeback von Ron Artest bei Auswärtssieg der Indiana Pacers

Los Angeles - Trotz 46 Punkten von Kobe Bryant haben die Los Angeles Lakers am Sonntag in der NBA in eigener Halle gegen die New Jersey Nets mit 96:102 nach Verlängerung den Kürzeren gezogen. Hauptverantwortlich für den Auswärtssieg der Nets war Jason Kidd, Der Point Guard kam auf 35 Punkte, 12 Assists und acht Rebounds.

Die Lakers halten nun bei fünf Siegen und sieben Niederlagen und rangieren damit in der Pacific Division der Western Conference an letzter Stelle. Stadtrivale Los Angeles Clippers unterlag, ebenfalls vor eigenem Publikum, gegen die Indiana Pacers mit 92:97. Ron Artest feierte bei den Pacers mit 22 Punkten ein gelungenes Comeback nach seiner Handgelenksverletzung. Die Atlanta Hawks unterlagen den Portland Trail Blazers und bleiben damit das zweitschwächste NBA-Team hinter den Toronto Raptors.(APA/Reuters)

Share if you care.