Filmfestival Thessaloniki: Hauptpreis an Fien Troch

28. November 2005, 11:20
posten

Belgische Filmregisseurin kann sich mit "Das Glück eines anderen" beim wichtigsten griechischen Festival durchsetzen

Thessaloniki - Die belgische Regisseurin Fien Troch hat mit ihrem Film "Das Glück eines anderen" (Een ander zijn geluk) am Sonntag den ersten Preis des 46. internationalen Filmfestivals in Thessaloniki gewonnen. Der "Goldene Alexander" ist mit 37.000 Euro dotiert. Wie der griechische Rundfunk am Montagmorgen berichtete, gewann der Mexikaner Amat Escalante den zweiten Preis (22.000 Euro), für seinen Film "Blut" (Sangre). Das Filmfestival in Thessaloniki ist das größte und wichtigste Griechenlands. (APA/dpa)
  • Artikelbild
Share if you care.