Comeback zum Jahresende: Libro wieder bei JWT Wien

27. Dezember 2005, 15:03
14 Postings

Euro RSCG Vienna und Libro beenden Zusammenarbeit wegen "grundlegender Auffassungsunterschiede"

Kaum wurde die Trennung von Euro RSCG Vienna GmbH und Libro bekannt - als Grund wurden "Auffassungsunterschiede über die zukünftige Markenführung und den Werbeauftritt" des Handelsunternehmens genannt - steht die "neue, alte" Agentur fest: Beginnend mit dem neuen Jahr wird Libro seine Werbe- und Marketingagenden wieder in die Hände von JWT Wien legen.

JWT Wien war bis zum Frühjahr 2005 die Libro-Agentur, hat dann Libro im Rahmen eines Pitches an Euro RSCG Vienna verloren. Zur Zeit arbeitet das Kreativteam aus der Muthgasse an der neuen Kampagne, die Anfang 2006 on Air gehen wird. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.