Im Tiroler Netz der Kompetenzen

5. Dezember 2005, 12:54
posten

Die Partner der Zukunftsstiftung

Zu den Partnern der Tiroler Zukunftsstiftung zählt eine Reihe von Kompetenzzentren und Netzwerken:

[] alpS - Zentrum für Naturgefahrenmanagement: Hier werden neue Strategien, Systeme und Technologien zur besseren Vorhersage von Lawinenabgängen oder Hochwasser entwickelt.

[] KMT - Kompetenzzentrum Medizin Tirol: Arbeitet in den Bereichen Biotechnologie und Bioinformatik, Implantattechnik sowie Tissue-Engineering.

[] HITT - Health Information Technologies Tirol: Zentrales Thema ist die Erforschung und Entwicklung von IT-Systemen für das Gesundheitswesen.

[] ACBT - Austrian Center of Biopharmaceutical Technologies: Forschungsschwerpunkt des ACBT ist die Optimierung von Produktionsverfahren für Biopharmazeutika.

[] Kompetenznetzwerk Licht: Hier werden innovative Lichtlösungen mit modernen Technologien gesucht - unter anderem für Verkehrssysteme.

[] Kompetenznetzwerk Wasserressourcen: Quantität und Qualität der Wasserressourcen und ihre Verfügbarkeit für die Nutzung durch die Wirtschaft sind Thema dieses Netzwerks.

[] ANET - Austrian Network for e-Tourism Beschäftigt sich mit der Entwicklung und Anwendung von E-Tourism-Technologien.

[] AAR - Austrian Aeronautics Research Networks: Forschungsschwerpunkte sind Leichtwerkstoffe auf Basis von Metallen und Polymeren sowie Komponenten für Triebwerke der Luft- und Raumfahrt. (DER STANDARD, Print-Ausgabe, 28. 11. 2005)

Share if you care.