Neuerliche Spezialausgabe des "Literarischen Quartetts"

2. Dezember 2005, 12:16
posten

Anlass ist der 150. Todestag Heinrich Heines im Februar - Schriftstellerin Monika Maron als Gast der Stammbesetzung

Main - Im 150. Todesjahr Heinrich Heines plant das ZDF eine Extraausgabe des "Literarischen Quartetts" zu Ehren des Dichters. Nach der großen Resonanz auf die Sonderausgaben zu Friedrich Schiller und Thomas Mann in diesem Jahr werde 2006 Heine eine eigene Ausgabe gewidmet, teilte das ZDF am Sonntag mit.

Die Heine-Sendung wird am 28. Jänner im Rahmen einer großen Auftaktveranstaltung zum europäischen Heine-Jahr im Deutschen Schauspielhaus in Hamburg aufgezeichnet und am 3. Februar im ZDF ausgestrahlt. Heinrich Heine war am 17. Februar 1856 in Paris gestorben.

Der Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki wird gemeinsam mit seinen beiden Mitstreitern, Iris Radisch und Hellmuth Karasek, über Gedichte und Prosa aus dem Werk Heines (1797-1856) diskutieren. Als Gast beteiligt sich die Schriftstellerin Monika Maron. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Porträt Heinrich Heines auf einer Sonderbriefmarke

Share if you care.