Pakistan: Bruder schlug Schwester die Beine ab

27. November 2005, 13:54
9 Postings

Junge Frau heiratete Mann nach Wahl - Familie sah Ehre verletzt

Islamabad - Ein Mann in Pakistan hat seiner 20 Jahre alten Schwester beide Beine abgeschlagen, weil sie den Mann ihrer Wahl geheiratet hat. Wie die örtlichen Medien in der Provinz Punjab im Osten des Landes berichteten, arbeiteten die junge Frau und ihr Ehemann auf dem Feld, als sie vom älteren Bruder und einigen Männern aus dem Dorf überfallen wurden.

Tat ging Anzeige bei Polizei voraus

"Die Frau liegt in kritischem Zustand im Hospital. Denn sie hat sehr viel Blut verloren", sagte ein Polizeibeamter der Zeitung "Daily Times". Der Bruder hatte seinen Schwager zuvor wegen Entführung der 20-Jährigen bei der Polizei angezeigt. Die Polizei hatte sich jedoch geweigert, den Fall zu verfolgen, da die Heirat im besten Einvernehmen zwischen den Eheleuten zu Stande kam.

In manchen Teilen Pakistans ist Gewalt gegen Frauen ein großes Problem. Immer wieder werden Frauen, die angeblich die Familienehre befleckt haben, von männlichen Verwandten umgebracht. Präsident General Pervez Musharraf hat solche Morde zwar als Verbrechen gebrandmarkt. Doch allein in den letzten 18 Monaten verzeichnete eine unabhängige Menschenrechtskommission in Pakistan 750 solcher Fälle. (APA/dpa)

Share if you care.