Toter bei Ausschreitungen auf Zypern

5. Dezember 2005, 15:55
posten

Durch Steinwürfe bei Meisterschaftsmatch verletzter Polizeibeamter starb

Nikosia - Bei schweren Ausschreitungen während eines Fußball-Meisterschaftsspiels auf Zypern zwischen AEL Limassol und APOEL Nikosia ist am Samstagabend in Limassol ein Polizist ums Leben gekommen. Der Beamte sei einem Herzinfarkt erlegen, nachdem er zuvor bereits durch Steinwürfe verletzt worden sei.

Wie der staatliche zyprische Rundfunk Sonntag früh berichtete, wurden weitere Polizisten und Fans verletzt. Die Polizei sei massiv mit Tränengas und Schlagstöcken gegen randalierende Fans vorgegangen. Das Spiel endete 1:1. (APA/dpa)

Share if you care.