Spanien: Unwetterwarnungen wegen starker Schneefälle

27. November 2005, 15:54
1 Posting

Vor allem der Norden des Landes von der weißen Pracht betroffen

Madrid - Der spanische Zivilschutz hat wegen heftiger Schneefälle, Eisglätte und stürmischer Winde für 11 der 17 Regionen des Landes Unwetterwarnungen herausgegeben. Betroffen ist vor allem die Nordhälfte Spaniens, wo am Samstag bereits mehrere Straßen für den Verkehr gesperrt werden mussten. Zudem waren rund 70 Pässe geschlossen oder nur mit Ketten befahrbar, wie die Behörden mitteilten.

Die "Polarkälte" ließ die Temperaturen in der Nacht vielerorts unter den Gefrierpunkt fallen, die Schneefallgrenze sank auf 300 Meter. Etwas wärmer soll es nach Angaben der Meteorologen erst vom Montag an werden. Auf den Kanarischen Inseln freuten die Menschen sich dagegen am Wochenende über frühlingshafte Temperaturen bis 22 Grad. (APA/dpa)

Share if you care.