Schritt in Richtung eines Beitritts zur Euro-Zone

7. Dezember 2005, 14:32
1 Posting

Landeswährung an Euro angebunden

Brüssel - Die Slowakei hat am Freitag einen wichtigen Schritt in Richtung eines Beitritts zur Euro-Zone gemacht. Wie die Europäische Union am Freitagabend in Brüssel bekannt gab, bindet die Slowakei ihre Währung, den Koruna, innerhalb des Europäischen Wechselkursmechanismus an den Euro an. Die Slowakei trat zusammen mit neun anderen Ländern der EU im Mai 2004 bei und will zum 1. Jänner 2009 auch der Euro-Zone. (APA/AP)
Share if you care.