Bus-Kollision mit Transporter: Ein Toter

27. November 2005, 20:05
posten

Vermutlich rutschige Verkehrsbedingungen Ursache des Unfalls

Wien - Ein schwerer Verkehrsunfall, der ein Todesopfer und zwei Verletzte forderte, ereignete sich Samstag gegen 2.55 Uhr früh in der Kaiser Ebersdorfer Straße in Wien-Simmering. Dort kam der 37-jährige Lenker eines Klein-Lkw aus zunächst ungeklärter Ursache auf die linke Straßenseite und prallte gegen einen entgegenkommenden Nachtbus der Linie 71N.

Der Buslenker wollte den Unfall noch verhindern, indem er sein Fahrzeug nach rechts lenkte, doch es kam zu der Kollision. Der Lenker des Transporters wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Der Buslenker und ein Fahrgast erlitten Schnittverletzungen und wurden nach ärztlicher Versorgung in häusliche Pflege entlassen. Zum Zeitpunkt des Unfalls herrschten rutschige Fahrbahnverhältnisse.(APA)

Share if you care.