Auch B-Probe war positiv

28. Dezember 2005, 12:06
1 Posting

Dopingverdacht gegen Heras bestätigt

Madrid - Der Dopingverdacht gegen den spanischen Radsport-Star Roberto Heras hat sich bestätigt. Wie die staatliche Nachrichtenagentur EFE am Freitag meldete, ergab auch die B-Probe einen positiven Befund. Der Sieger der Spanien-Rundfahrt 2005 war auf der vorletzten Etappe positiv auf das Blutdopingmittel EPO getestet worden. Dem 31-Jährigen droht nun eine Aberkennung des Sieges und eine zweijährige Sperre. Sein Anwalt hatte angekündigt, das Ergebnis bis zur letzten Instanz anzufechten.(APA/dpa)
Share if you care.