Niederlande fordern von USA Aufklärung

25. November 2005, 16:18
posten

Flugzeug des US-Geheimdienstes soll vergangene Woche in den Niederlanden gelandet sein

Den Haag - Der niederländische Außenminister Ben Bot hat die USA um Informationen über einen möglichen CIA-Gefangenenflug gebeten, wie die Zeitung "Volkskrant" am Freitag berichtete. Ein Flugzeug des US-Geheimdienstes soll in der vergangenen Woche in den Niederlanden gelandet sein. Der Flug soll in Richtung eines geheimen Gefängnisses gegangen sein, in dem angeblich in Osteuropa Terrorverdächtige von der CIA verhört werden. Das Außenministerium in Den Haag wollte den Zeitungsbericht nicht kommentieren.

Bot erklärte am Donnerstag im Parlament, die Niederlande könnten ihre Rolle in US-geführten Militäroperationen überdenken, wenn sich herausstellte, dass die Berichte über CIA-Gefängnisse der Wahrheit entsprächen und die Amerikaner Menschenrechte verletzt hätten. (APA/AP)

Share if you care.