Nokia - Handynachfrage 2006 höher als bisher angenommen

8. Dezember 2005, 17:50
posten

Das robuste Wachstum wird anhalten und Nokias Erwartungen wie im vergangenen Jahr übertreffen, so Nokia-Chef Ollila

Peking - Der finnische Mobiltelefon-Hersteller Nokia rechnet für das kommende Jahr mit einer stärkeren Nachfrage nach Handys als bisher angenommen. "Das robuste Wachstum wird anhalten und unsere Erwartungen wie im vergangenen Jahr übertreffen", sagte Nokia-Chef Jorma Ollila am Freitag vor Journalisten in Peking. Das Unternehmen, das jedes dritte in der Welt verkaufte Handy produziert, ging bisher von 780 Mio. Handys im kommenden Jahr aus. Allein in China werde es bis 2010 zusätzlich 250 Mio. Handybenutzer geben, sagte Ollila. Derzeit sind es 380 Millionen. (APA)
Share if you care.