Zertifikate: Dresdner Bank-Expresszertifikat auf Nikkei225- und DJ-EuroStoxx50-Index

27. Dezember 2005, 11:42
posten

In 14 Monaten könnte das Zertifikat mit 115 Euro getilgt werden - Von Walter Kozubek

In 14 Monaten könnte das Zertifikat mit 115 Euro getilgt werden

Ähnlich wie bei Doppel-Aktienanleihen und Doppel-Discountzertifikaten, bei denen die Renditechancen höher liegen, als bei Strukturen mit nur einem Basiswert, bietet auch das neue Dresdner Bank Easy Return Zertifikat höhere Ertragschancen als ein „normales“ Expresszertifikat.

Die zukünftige Wertentwicklung dieses Expresszertifikates hängt davon ab, wie sich der Nikkei225- und der DJ-EuroStoxx50-Index im Laufe der nächsten Jahre entwickeln.

Der Ausgangswert für den Nikkei225-Index wurde mit 14.623,12 Punkten, jener für den DJ-EuroStoxx540-Index mit 3.404,12 Punkten festgelegt. Notieren beide Indizes am ersten Feststellungstag (19.1.07) oberhalb dieser Ausgangswerte, so erhält man je Zertifikat einen Betrag von 115 Euro ausbezahlt. Notiert ein Index unterhalb seines Ausgangswertes, dann verlängert sich die Laufzeit des Zertifikates um ein Jahr. Erreichen oder übertreffen die Indizes die Ausgangswerte erst an einem der nachfolgenden Stichtage, dann erhöht sich die jeweilige Auszahlung jährlich um 15 Euro. Der Maximalgewinn wird dann erzielt, wenn die Indizes erstmals am vierten und letzten Stichtag ihre Ausgangswerte erreichen, da das Zertifikat dann mit 160 Euro getilgt wird.

Wenn die Indizes am Ende zwischen 75% und 100% der Ausgangswerte notieren, dann erhält der Anleger je Zertifikat 100 Euro zurückbezahlt. Liegt einer der Indizes jedoch am letzten Feststellungstag unterhalb von 75% des Ausgangswertes, so erfolgt die Rückzahlung des Zertifikates gemäß dem prozentuellen Kursverlust des schlechter performenden Index.

Das Dresdner Bank Easy Return Duo-Zertifikat, ISIN: DE000DR5FTK2 mit maximaler Laufzeit bis 15.1.10, konnte mit 100 Euro plus 2,5 Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden. Ab 24.11.05 kann das Zertifikat im Sekundärmarkt gehandelt werden.

Fazit: Das Easy Return Duo-Zertifikat bietet Anlegern mit seitwärts gerichteter oder leicht freundlicher Markterwartung höhere Renditechancen als vergleichbare Expresszertifikate auf einen dieser Indizes. Allerdings wird diese relativ hohe Renditechance mit dem Risiko "erkauft", dass die angepeilte Rendite nicht erzielt werden kann, wenn einer der Indizes die notwendigen Zielmarken an den jeweiligen Stichtagen nicht erreicht.

Der Autor ist Herausgeber vom ZertifikateReport

Mehr zum Thema Zertifikate

Anlagezertifikate

Share if you care.