Handball: Misslungener WM-Test

29. November 2005, 21:53
1 Posting

ÖHB-Damen unterlagen Ungarn im Auftaktspiel des Pannon-Cups in Balatonfüred mit 27:42

Balatonfüred - Das österreichische Handball-Damen-Nationalteam hat am Donnerstag sein Auftaktspiel beim "Pannon-GSM-Cup" in Balatonfüred gegen das Gastgeber-Team von Ungarn 27:42 (13:23) verloren. Bis zur 23. Minute führten die ÖHB-Damen in diesem WM-Test zumeist (13:12), dann kam ein unerklärlicher Einbruch mit zehn Verlusttoren ohne Gegentreffer, der die Vorentscheidung bedeutete. Am Freitag (18:00 Uhr) geht es im zweiten Spiel des Mini-Turniers gegen Kroatien. (APA)

Ergebnis Handball-"Pannon-GSM-Cup" in Balatonfüred:

  • Ungarn - Österreich 42:27 (23:13). Beste Werferin: Ferling 6 bzw. ÖHB-Tore: Logwin 11/2, Spiridon 7, Budecevic 4, Plach und Rotis je 2, K. Engel
    Share if you care.