2.0AGES präsentiert GVO MachbarkeitsstudieAGES-praesentiert-GVO-MachbarkeitsstudieIn der konventionellen Tierfütterung Österreichs werden rund 600.000 Tonnen Sojaextraktionsschrot (SES) eingesetzt. 90% davon sind als genveränderte Organismen (GVO) deklariert.2.0AGES präsentiert GVO MachbarkeitsstudieAGES-praesentiert-GVO-MachbarkeitsstudieIn der konventionellen Tierfütterung Österreichs werden rund 600.000 Tonnen Sojaextraktionsschrot (SES) eingesetzt. 90% davon sind als genveränderte Organismen (GVO) deklariert.

AGES präsentiert GVO Machbarkeitsstudie

31. März 2006, 12:27
posten
2.0AGES präsentiert GVO MachbarkeitsstudieAGES-praesentiert-GVO-MachbarkeitsstudieIn der konventionellen Tierfütterung Österreichs werden rund 600.000 Tonnen Sojaextraktionsschrot (SES) eingesetzt. 90% davon sind als genveränderte Organismen (GVO) deklariert.
Share if you care.
2.0AGES präsentiert GVO MachbarkeitsstudieAGES-praesentiert-GVO-MachbarkeitsstudieIn der konventionellen Tierfütterung Österreichs werden rund 600.000 Tonnen Sojaextraktionsschrot (SES) eingesetzt. 90% davon sind als genveränderte Organismen (GVO) deklariert.