Antonsson wird am Freitag operiert

26. November 2005, 20:23
posten

Austria-Verteidiger muss unters Messer

Wien - Der verletzte Schwede Mikael Antonsson wird am Freitag operiert. Der Innenverteidiger von Österreichs Fußball-Cupsieger Austria Wien, der seit mehreren Wochen an Problemen mit einem Sesambein der Fußsohle laboriert, hat in der laufenden Saison erst acht Bundesliga-Spiele für die Wiener absolviert. Der Eingriff in der Döblinger Privatklinik durch Klubarzt Alexander Kmen soll Abhilfe schaffen, Antonsson bereits zum Trainingsstart nach der Winterpause am 3. Jänner wieder voll belastbar sein.

Für die restlichen drei Runden des Jahres steht der Schwede, der zuletzt am 22. Oktober im Einsatz war, dem Trainerduo Peter Stöger/Frenkie Schinkels auf alle Fälle nicht zur Verfügung. Schon in Frühjahr hatte der Blondschopf wegen der selben Verletzung die abschließenden fünf Liga-Partien sowie das Cupfinale gegen Meister Rapid versäumt. Das Sesambein ist ein kleiner Knochen, der Sehnen eingelagert ist. (APA)

Share if you care.