BZÖ will mehr Pädagogen

24. November 2005, 18:44
7 Postings

Scheuch: "Problem nicht gelöst"

Mehr als 300 zusätzliche Stützlehrer verlangt das BZÖ. Zwar seien die in Aussicht gestellten Dienstposten ein "großer Erfolg" des Kärntner Landeshauptmanns Jörg Haider (B), der das Problem als Vorsitzender der Landeshauptleutekonferenz als erster thematisiert habe, meinte BZÖ-Sprecher Uwe Scheuch in einer Aussendung. Damit sei "das Problem aber nicht gelöst". Für eine Deckung des Bedarfs und die Integration von Kindern mit nicht-deutscher Muttersprache müssten weitere Lehrer zur Verfügung gestellt werden. (APA)
Share if you care.