Stierkampftraining für Adrien Brody

24. November 2005, 19:15
posten

Weiter Hollywood-Projekte: Hilary Swank gegen Gang-Jugend - Will Ferrell und Jon Heder gegen Tücken des Eislaufs

Los Angeles - Adrien Brody ("Der Pianist") soll den legendären spanischen Stierkämpfer Manuel Rodriguez Sanchez in dem Drama "Manolete" verkörpern. Dabei steht ihm Penelope Cruz ("Vanilla Sky") in der Rolle der Schauspielerin Lupe Sino zur Seite, berichtet "Variety". Der Film handelt vor allem von der Liebesbeziehung der beiden Stars. Sanchez, der 1947 im Alter von 30 Jahren in der Arena starb, ging als Spaniens mutigster Stierkämpfer in die Geschichte ein. Die Dreharbeiten sollen im März unter der Regie des Holländers Menno Meyjes ("Max") in Spanien beginnen. Meyjes lieferte zuvor die Drehbücher für Filme wie "Die Farbe Lila" und "Indiana Jones und der letzte Kreuzzug". Brody will ab Jänner mit Stierkämpfern für die Rolle trainieren.

"Freedom Writers"

Nach ihrer Oscar-Nominierung für "Vera Drake" kehrt die englische Charakterdarstellerin Imelda Staunton für den Streifen "Freedom Writers" nach Hollywood zurück. Dort wird sie an der Seite von Oscar-Gewinnerin Hilary Swank ("Million Dollar Baby") eine Lehrerin in einem Getto von Los Angeles spielen. Dem "Hollywood Reporter" zufolge beruht der Film auf einer wahren Geschichte. Swank spielt eine junge Pädagogin, die sich mit Gang-Mitgliedern und schwer erziehbaren Teenagern herumschlägt. Staunton hat auch schon für ein zweites Projekt zugesagt: Für Universal Pictures will sie in dem Kinderfilm "Nanny McPhee" mitspielen. Schlittschuhe zum Ruhm

Will Ferrell ("Verliebt in eine Hexe") und Jon Heder ("Napoleon Dynamite") wollen auf dem Eislaufplatz ein komisches Paar abgeben. Wie der "Hollywood Reporter" berichtet, übernehmen sie in "Blades of Glory" neben Will Arnett und Amy Poehler die Hauptrollen. Die Story dreht sich um zwei männliche Profi-Eiskunstläufer, die nach einer Schlägerei während der olympischen Winterspiele in Ungnade gefallen sind und von weiteren Wettkämpfen verbannt wurden. Um wieder auftreten zu dürfen, legen sie ihren Streit bei und bewerben sich für den Paarlauf - die einzige Sparte, in der sie zugelassen werden. Ben Stiller ist als Produzent mit beteiligt. Josh Gordon und Will Speck übernehmen die Regie. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Adrien Brody hier noch vor dem Arenawechsel

Share if you care.