Pläne von Montrealer U-Bahn bei Terror-Verdächtigem von Madrid

27. November 2005, 17:08
posten

Kanadischer Transportminister Lapierre bestätigte spanische Medienberichte

Montreal - Auf dem Computer eines festgenommenen Verdächtigen der Terroranschläge von Madrid ist ein Plan der U-Bahn der kanadischen Metropole Montreal gefunden worden. Das bestätigte der kanadische Transportminister Jean Lapierre am Mittwoch.

Zuvor hatte die spanische Tageszeitung "El Pais" berichtet, auf dem Computer eines marokkanischen Studenten seien die Pläne, technische Details der Metro-Waggons, Daten zur Größe der Sitze und zum Schließmechanismus der Türen gefunden worden. Außerdem seien dort Pläne der Londoner U-Bahn und von spanischen Zügen entdeckt worden.

Der Verdächtige war bei der Fahndung nach den Attentätern des 11. März 2004 festgenommen und nach seiner Vernehmung wieder freigelassen worden. Bei den Anschlägen auf mehrere Vorortzüge waren 191 Menschen ums Leben gekommen und 1900 verletzt worden. (APA/AFP)

Share if you care.