Tirol: Baum durchbohrte Hausmauer und Auto

27. November 2005, 18:55
posten

Gefällter Baum geriet außer Kontrolle und donnerte über eine Landesstraße ins Tal

Innsbruck - Ein spektakulärer Zwischenfall hat sich am Mittwoch bei Holzschlägerungsarbeiten in Kappl im Tiroler Paznauntal ereignet.

Ein 28 Meter langer Baum war außer Kontrolle geraten und hatte auf seiner Talfahrt eine Landesstraße überquert und dann die Außenmauer einer Garage durchbrochen. Menschen kamen bei dem Unglück wie durch ein Wunder nicht zu Schaden. Die Garagenmauer wurde in der Mitte geknickt und 15 Zentimeter verschoben. Spitze des Baumes ragte noch 3,50 Meter aus der Garagenmauer heraus.(APA)

Share if you care.