Bakterien-Kraft: "Lebender" Film sorgt für hohe Foto-Qualität

5. Dezember 2005, 13:13
6 Postings

US-Forscher entwickelten Bakterienfilm - das Ergebnis: Hoch auflösende Schwarzweiß-Fotos

London - Aus Bakterien haben Forscher der Universität Kalifornien einen "lebenden" Fotofilm mit extrem hoher Auflösung hergestellt. Wie die Wissenschaftszeitung "Nature" berichtet, setzten die in San Francisco arbeitenden US-Wissenschafter genetisch veränderte Koli-Bakterien ein, die Leuchtmuster von Schwarz über Grautöne bis Weiß darstellen können.

Dazu wurde den Bakterien ein Gen von lichtempfindlichen Cyanobakterien übertragen. Bei Kontakt mit Licht setzen die Bakterien in einer Enzymreaktion ein schwarzes Pigment frei. Werden sie zu einem Film verbunden, entstehen auf Grund der geringen Größe der Bakterien sehr hochauflösende Schwarz-Weiß-Bilder. (APA)

Share if you care.