Antreten zum Aktfoto

2. Dezember 2005, 17:35
11 Postings

Sicherheit über alles: Am Göteborger Flughafen sollen erstmals die umstrittenen "Nacktkameras" zum Einsatz kommen

Stockholm - Der Göteborger Flughafen Landvetter plant, bei Sicherheitskontrollen im Frühjahr erstmals so genannte "Nacktkameras" zu testen, die den Flugpassagieren unter die Kleidung schauen können. Das kündigte der Sicherheitschef des Flughafens, Dan Larsson, in der aktuellen Ausgabe des schwedischen Technik-Magazins "Ny Teknik" an. Die Tests sollen in Zusammenarbeit mit mehreren Herstellern vorgenommen werden.

Mit Hilfe der zwar ungefährlichen, wegen der möglichen Verletzung der Intimsphäre der Durchleuchteten jedoch umstrittenen Technologie soll sichergestellt werden, dass Fluggäste in ihrer Kleidung keine verbotenen und gefährlichen Gegenstände mitnehmen. Die mit Millimeterwellen arbeitenden Kameras wurden bereits vor einigen Jahren entwickelt. Neben Göteborg will laut dem Artikel auch die britische Luftfahrtsicherheit Anfang kommenden Jahres in London offizielle Tests durchführen. Laut Angaben eines Herstellers arbeiten die Geräte mit Frequenzen, die die Körperkonturen der Passagiere nur undeutlich abbilden. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die Fußballmannschaft von Valencia beim Eintreffen auf dem Flughafen von Göteborg (2004 tat man dies noch, ohne Einblicke zu gewähren)

Share if you care.