Damn Small Linux in neuer Version erschienen

27. Dezember 2005, 13:29
8 Postings

Version 2.0 der Linux-Distribution benötigt nur 50 MB Speicherplatz

Die Linux-Distribution Damn Small Linux (DSL) ist in einer neuen Version veröffentlicht worden. Die Software - Nomen est Omen - benötigt nur etwa 50 MB Speicherplatz und kann ohne Installation als Live-Distribution genutzt werden.

Auch unter Windows

Laut Angaben der Entwickler kann Damn Small Linux direkt aus Windows gestartet werden und umfasst Programme wie Mozilla Firefox und XMMS. Unter den Applikation, die nach den Gesichtspunkten Nutzen, Größe und Geschwindigkeit ausgesucht werden, finden sich zudem der E-Mail-Client Sylpheed, der PDF-Betrachter Xpdf, ein Webserver, Druckerunterstützung und Spiele. DSL unterstützt USB, PC-Card und WLAN. Als Kernel wurde Linux 2.4.31 mit SATA-Unterstützung implementiert.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.