FIFA-Ranking: Österreich verbessert

5. Dezember 2005, 15:55
14 Postings

ÖFB-Team auf Rang 72 - Brasilien weiter Nummer eins, Tschechien überholte Niederlande und ist Zweiter

Zürich - In der am Mittwoch erschienen Fußball-Weltrangliste holte Österreich zwei Plätze auf. Die ÖFB-Auswahl liegt nun gemeinsam mit einem Ex-Gruppengegner der abgelaufenen WM-Qualifikation, Wales, auf Rang 72.

In Führung liegt weiter ungefährdet Weltmeister Brasilien, auf den Plätzen zwei und drei tauschten die Tschechen mit den Niederländern Platz. Spanien verbesserte sich in den Top Ten um zwei Plätze auf Position sechs.(APA)

FIFA-Weltrangliste (Stand 23.11.2005/in Klammer Platzierung des Vormonats):

  1. (  1.) Brasilien            841 Punkte
  2. (  3.) Tschechien           796
  3. (  2.) Niederlande          791
  4. (  4.) Argentinien          774
  5. (  5.) Frankreich           772
  6. (  8.) Spanien              771
  7. (  6.) Mexiko               768
  8. (  7.) USA                  766
  9. (  9.) England              757 *
 10. (  9.) Portugal             754
            weiter:
 23. ( 23.) Polen                696 *
 72. ( 74.) Österreich           550

* in der Österreich-Gruppe der abgelaufenen WM-Qualifikation für die Endrunde 2006 in Deutschland qualifiziert ~

Share if you care.