Staatspreis für Kubelka

22. November 2005, 20:33
posten

Im Fach Fotografie charakterisiere die Künstlerin "den Umgang mit Zeit"

Wien - Kunststaatssekretär Franz Morak (VP) überreichte vorgestern den Österreichischen Staatspreis für Fotografie Friedl Kubelka. Kubelkas Porträtarbeiten seien "durch den Umgang mit Zeit charakterisiert und thematisieren das eindrucksvoll", so Morak.

Der Jury hatten Monika Faber, Michael Mauracher und Harry Weber angehört. (DER STANDARD, Printausgabe 23.11.2005)

  • Friedl Kubelka vor ihren Porträts
    foto: derstandard
    Friedl Kubelka vor ihren Porträts
Share if you care.