Einigung auf Verfassungsänderung in Bosnien-Herzegowina

23. November 2005, 09:19
posten

US-Beamter: Volksgruppen unterzeichneten Abkommen

Washington - Die drei Volksgruppen in Bosnien-Herzegowina haben sich auf eine Verfassungsänderung verständigt. Ziel sei die Erneuerung der Regierungsstrukturen des zehn Jahre alten Dayton-Vertrags, sagte ein amerikanischer Regierungsbeamter am Dienstag zum Abschluss dreitägiger Verhandlungen in Washington.

Die Vertreter der drei Gruppen hätten ein entsprechendes Abkommen unterzeichnet. Die Straffung der politischen Strukturen in Bosnien-Herzegowina soll den Weg bahnen zu engeren Beziehungen zur Europäischen Union. (APA/AP)

Share if you care.