Agfa kooperiert mit Siemens bei Radiografie-Systemen

29. November 2005, 12:57
posten

Anwendungen zur Krebsdiagnose

Der belgische Technologieanbieter Agfa und der Siemens-Konzern kooperieren beim Vertrieb von Radiografie-Systeme für medizinische Anwendungen.

Agfa werde ein von Siemens produziertes Mammografie-Gerät vertreiben, das die Aufnahmen direkt an einen Computer sendet und damit den üblichen Röntgenfilm überflüssig mache, teilte Agfa am Dienstag mit. Siemens werde im Gegenzug künftig mehr Radiografie-Systeme von Agfa anbieten. Der Wert des Abkommens wurde nicht beziffert.

Die Systeme zur Brustkrebserkennung werden unter anderem an Krankenhäuser verkauft. Agfa verwies darauf, dass der Markt unter anderem durch nationale Programme zur Früherkennung wachse. Das Unternehmen werden auch Teile von Siemens betiehen, um seine Produktlinie bei Radiografie-Systemen zu erweitern. Hierzu würden Details aber erst später veröffentlicht. (APA/Reuters)

Share if you care.