Acht Tote durch Ofengase in Türkei

22. November 2005, 13:47
posten

Heizperiode in Türkei hat begonnen - Landesweit wurden 13 Menschen mit Vergiftungen durch Heizgase ins Krankenhaus gebracht

Istanbul - In der Türkei sind an einem Tag acht Menschen an Kohlenmonoxidvergiftungen gestorben. Grund für die Todesfälle waren schlecht ziehende Öfen, die auch über Nacht gebrannt hatten, wie die türkische Nachrichtenagentur Anadolu Ajansi am Montag berichtete. Landesweit wurden darüber hinaus 13 Menschen mit Vergiftungen durch Heiz- und Ofengase ins Krankenhaus gebracht.

Trotz aller Warnungen, nachts keine Öfen brennen zu lassen, sterben in der Türkei jeden Winter zahlreiche Menschen an Kohlenmonoxidvergiftungen. (APA/dpa)

Share if you care.