Thailand: Heftiger Regen fordert Tote

23. November 2005, 21:50
posten

Touristen sitzen fest auf der Insel Koh Tao fest

Bangkok - Bei heftigen Regenfällen im südlichen Thailand sind fünf Menschen ums Leben gekommen. Hunderte Touristen säßen auf der Insel Koh Tao fest, berichteten thailändische Medien am Montag.

In der Provinz Prachuab Khiri Khan starben fünf Menschen bei dem Unwetter. Ihre Familien hätten vom Innenministerium finanzielle Hilfe erhalten, berichtete die thailändische Nachrichtenagentur TNA. Die drei Tage währenden Regenfälle hinderten außerdem Boote, die normalerweise zur Insel Koh Tao in der Provinz Surat Thani fahren, am Auslaufen. (APA/dpa)

Share if you care.