Deutsche Vodafone D2 hat mehr als 1 Million UMTS-Kunden

27. November 2005, 13:36
posten

20 UMTS-Handys für das Weihnachtsgeschäft angekündigt

Beim deutschen Mobilfunkbetreiber Vodafone D2 kommt das UMTS-Geschäft in Schwung. Bereits vor Beginn des diesjährigen Weihnachtsgeschäfts sei die Marke von einer Million UMTS-Kunden in Deutschland erreicht worden, sagte ein Sprecher am Montag der dpa. Ursprünglich hatte sich die Tochterfirma des britischen Mobilfunkriesen dieses Ziel für Ende 2005 vorgenommen. Vor einem Jahr hatte Vodafone den kommerziellen Massenstart von UMTS eingeläutet.

20 Handys und 4 Datenkarten

Im Weihnachtsgeschäft will Vodafone mit insgesamt 20 UMTS-Handys und 4 Datenkarten noch einmal kräftig Gas geben. Unter den angebotenen Diensten sind mobiles TV und das Herunterladen von Musik aus dem Internet die Renner.

In Österreich hatte der viertgrößte Betrtrieber One vor kurzem bekannt gegeben, von rund 1,7 Mio. Kunden 30.000 UMTS-Nutzer zu haben.(APA/dpa)

Share if you care.