Gentoo bringt Bugfix-Release

9. Dezember 2005, 13:58
posten

Version 2005.1-r1 beseitigt einige kleinere Probleme mit der aktuellen Release der Distribution

Erstmals hat das Gentoo-Projekt eine Bugfix-Release für die aktuelle Version seiner Distribution nachgeschoben. Gentoo Linux 2005.1-r1 bietet entsprechend der Zielsetzung also keine eneun Features oder Pakete, sondern eine Reihe von Fehlerbereinigungen bei der Installation.

Probleme

So konnte es passieren, dass die Installation nicht von einem USB-CD-ROM funktionierte, außerdem waren einige Symlinks in den Runlevels falsch gesetzt, bei einigen Architekturen hatten einzelne Files falsche Berechtigungen. Zusätzlich ersetzt nun CIFS das alte smbfs, eine Übersicht über alle geschlossenen Bugs findet sich in der Release Ankündigung.

Download

Gentoo Linux 2005.1-r1 kann kostenlos von den Servern des Projekts heruntergeladen werden, dabei wurden nur die Install-CDs verändert, die Paket-CDs hingegen entsprechen weiter der Version 2005.1. Die neue Release gibt es in Versionen für x86, AMD64, SPARC und PPC64-Architekturen. Interessant ist das Ganze freilich nur für UserInnen, die Gentoo neu aufsetzen wollen, wer bereits ein laufendes System hat, muss keine Änderungen vornehmen. (apo)

Share if you care.