Century Casinos: 60 Prozent an Balele Leisure

29. November 2005, 12:48
posten

Balele's Monte Vista Casino ist das einzige Casino in Newcastle

Century Casinos erwirbt 60 Prozent an Balele Leisure für 7,4 Mio Euro Südafrikanisches Casino soll in neues Resort kommen Wien (APA) - Der an der Wiener Börse notierte US-Glücksspielanbieter Century Casinos, Inc. erwirbt 60 Prozent an der Balele Leisure (Pty) Ltd. ("Balele") für umgerechnet 7,4 Mio. Euro. Der Kaufvertrag wurde heute, Montag, von der südafrikanischen Tochtergesellschaft Century Casinos Africa (Pty) Ltd. und den Gesellschaftern von Balele unterzeichnet, gab Century bekannt. Zusätzlich wurde vertraglich vereinbart, dass Century Casinos den gesamten Casino-, Hotel-, Veranstaltungs- und Entertainmentbereich im Rahmen eines Managementvertrages führen wird.

Balele's Monte Vista Casino ist das einzige Casino in Newcastle, zwischen Johannesburg und Durban in Südafrika, und wird zur Zeit in - wie es heißt - eher unvorteilhafter Lage - mit 200 Spielautomaten und sieben Spieltischen betrieben. Balele besitzt ein 29 Hektar großes Grundstück an einer hoch frequentierten Straße in dem am schnellsten wachsenden Stadtteil von Newcastle, auf dem das permanente Casinogebäude errichtet werden soll. Das Resort soll ein Casino mit mindestens 220 Spielautomaten, ein 40-Zimmer Hotel, ein Konferenzzentrum, sowie Restaurants und Bars umfassen.

Der Kaufpreis von rund 7,4 Mio. Euro soll sich um weitere 320.000 Euro erhöhen, sollten die Brutto-Einnahmen aus dem Casinobetrieb in den ersten zwölf Monaten im neuen, permanenten Gebäude mehr als zirka 12 Mio. Euro ausmachen. Die Managementgebühr für Century belaufe sich auf etwa 3,75 Prozent der gesamten Brutto-Einnahmen plus 7,5 Prozent vom EBITDA. Die Genehmigung durch die Glücksspielaufsicht von Kwazulu-Natal wird für das 1. Quartal 2006 erwartet. (APA)

Share if you care.