Auto in der Donau war gestohlen

20. November 2005, 23:05
posten

Diebe haben den Wagen versenkt - im Wagen befanden sich keine Personen

Wien - Ein am Freitagnachmittag beim Alberner Hafen in Wien-Simmering in die Donau gerolltes Auto wurde wenige Stunden zuvor als gestohlen gemeldet, bestätigte ein Sprecher der Bundespolizei. Wie sich herausstellte, dürften Diebe den Wagen versenkt haben.

Zunächst war nicht klar, ob sich Personen im Auto befanden. Die Feuerwehr barg das Fahrzeug aus fünf Metern Tiefe. Ob das Auto beim Verüben einer Straftat als Fluchtfahrzeug gedient hat, ist noch Gegenstand der Ermittlungen. (APA)

Share if you care.