USA: ein Pollock und ein Warhol gestohlen

25. November 2005, 14:03
1 Posting

Opfer: Everhart Museum in Pennsylvania

New York - Zwei Werke der bedeutenden US-Künstler Jackson Pollock (1912-1956) und Andy Warhol (1928-1987) sind aus einem Museum im US-Bundesstaat Pennsylvania entwendet worden. Wie die Zeitung "Timesleader" am Samstag unter Berufung auf das Museum berichtete, waren die Diebe nachts durch eine Hintertür in das Everhart Museum in Scranton eingedrungen. Die Bundespolizei untersuche den Fall.

Das verschwundene Pollock-Gemälde "Springs Winter" hat der Künstler 1949 geschaffen. Ein ähnliches Werk brachte im Frühjahr 2004 bei einer Auktion in New York 11,6 Millionen Dollar ein. Der Druck "Le Grande Passion" von Pop-Art-Meister Andy Warhol wurde von Kunstexperten mit einem Wert von 15.000 Dollar beziffert. (APA/dpa)

Share if you care.