Kommission prüft Seledec' Auftritt

28. November 2005, 14:25
posten

Harte Konsequenzen für den ORF-Chefredakteur sind unwahrscheinlich

Walter Seledec' Auftritt beim Gedenken an einen NS-Offizier prüft am Freitag eine ORF-Kommission "dienstrechtlich". Harte Konsequenzen für den ORF-Chefredakteur sind unwahrscheinlich. Jobs wie seiner in der höchsten Verwendungsgruppe werden befristet für vier Jahre vergeben. Im Frühjahr steht die Verlängerung an. (DER STANDARD, Printausgabe, 21.11.2005)

Share if you care.