Statistik: Rapid klarer Außenseiter

23. November 2005, 14:08
posten
Wien - Abgesehen von den ungleichen finanziellen Rahmenbedingungen macht den österreichischen Fußball-Meister SK Rapid gegen den FC Bayern auch die Statistik zum krassen Außenseiter. Von 22 Europacup-Auswärtsspielen in Deutschland gingen für die heimischen Klubs gleich 20 Partien verloren, nur Wacker Innsbruck (1. Runde Meistercup 1975/1:1 gegen Gladbach) und Salzburg (UEFA-Cup-Semifinale 1994/1:1 gegen Karlsruhe) traten nicht als Verlierer die Heimreise an.

Rapids erster internationaler Auftritt in (West)-Deutschland endete in der Saison 1966/67 mit einer 0:2-Niederlage nach Verlängerung gegen die Bayern, wodurch die Hütteldorfer im Viertelfinale des Cupsieger-Bewerbs Abschied nehmen mussten. Bereits in der darauf folgenden Saison scheiterten die Grün-Weißen in der zweiten Meistercup-Runde auf Grund eines 0:2 in Braunschweig.

Mit der dritten und bisher letzten Niederlage in Deutschland (Duelle mit DDR-Klubs nicht miteingerechnet) verbindet Rapid jedoch angenehme Erinnerungen. Zwar verlor Österreichs Rekordmeister am 4. November 1997 das Zweitrunden-Rückspiel im UEFA-Cup gegen 1860 München 1:2, schaffte aber dank des 3:0-Heimsieges den Aufstieg.

Im Gegensatz zu den "Löwen" hat deren Stadtrivale FC Bayern gegen ÖFB-Klubs eine weiße Weste. Neben Rapid warf der deutsche Rekordchampion noch zwei Mal die Wiener Austria (1985,1986) jeweils in der zweiten Meistercup-Runde aus dem Bewerb und landete dabei gegen die Veilchen einen 4:2- und 2:0-Heimsieg.

Für die Bayern geht es gegen Rapid nicht nur um das Fernduell mit Juventus um den ersten Platz in Gruppe A, sondern auch um die Prolongierung ihrer makellosen Bilanz in der Allianz Arena. In den bisherigen acht Pflichtspielen (sechs Bundesliga, zwei Champions League) in ihrer neuen Heimstätte fuhren die Münchner bei einem Torverhältnis von 19:2 ebenso viele Siege ein.

Ein Punktgewinn der Rapidler, die nach vier Niederlagen in vier Spielen schon vor dem vorletzten Eliteliga-Auftritt als einzige der 32 Mannschaften fix aus dem Europacup ausgeschieden sind, wäre nicht nur das Ende des Erfolgslaufs der Bayern im "Schlauchboot", sondern gleichzeitig auch der erste Zähler der Hütteldorfer in ihrem insgesamt sechsten Auswärtsspiel in der Champions League. (APA)

Share if you care.