"Rennbahn-Express" für Fellner "der österreichische 'Rolling Stone'"

13. Juli 2006, 22:22
21 Postings

Große Worte vom Gründer in der Presseaussendung zur 400. Ausgabe des Jugendmagazins

Für große Worte ist Wolfgang Fellner durchaus bekannt. Dennoch gelingen ihm stets aufs Neue Überraschungen. Fellner in der Presseaussendung zur 400. Ausgabe des "X-Press", den er 1968 mit seinem damals ebenfalls noch pubertierenden Bruder Helmuth als "Rennbahn-Express" gegründet hat, wörtlich über das Jugendmagazin: "Der österreichische "'Rolling Stone'!" (fid)
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.